Willkommen auf der Baustelle!

Herzlich Willkommen auf Europas zweitgrößter Baustelle.
Hier wird Schritt für Schritt die neue Internetpräsenz des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr in Berlin Hohenschönhausen entstehen.
Um die Arbeiten schnellstmöglich abschließen zu können, haben wir uns die Blaupausen des BER besorgt. Derart gewappnet, sollte die Fertigstellung dieser Internetpräsenz in sehr kurzer Zeit erfolgen.

Also, ab und zu mal reingeschaut und geschaut was es neues gibt.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit


12.09.2019

Hallo Miteinander!

Heute ist ein weiterer Abstimmungsknopf auf der rechten Seite erschienen.
Hier hat sich der Förderverein bei der Berliner Sparkasse beworben, um 1000€ für ein geplantes Fahrzeug zu gewinnen. Derzeit liegen wir mit ganzen 95 Stimmen noch knapp in den Top 100 und haben noch eine kleine Chance zu den Gewinnern zu gehören. Allerdings sind die Abstände zur Spitzengruppe enorm. Platz 1 liegt momentan mit 484 Stimmen weit abgeschlagen vorne. Zum Vergleich, Platz 2 hat momentan 376 gezählte Stimmen. Es sind noch 18 Tage und 13:30 Stunden Zeit, um das Ziel zu erreichen.
Also, weiter sagen, Link teilen und Abstimmen bis der Notarzt klingelt. Leider kann man hier nur einmal abstimmen, daher zählt jede Stimme umso mehr.

Beim psd Voting sieht es derzeit auch nicht so rosig aus. Hier liegen wir mit derzeit 681 Stimmen auf Platz 26. Stark fallend. Ja, wir sind in den letzten drei Tagen von Platz 21 kräftig abgesackt.
Wir haben noch 13 Tage Zeit, die Trendwende zu schaffen. Hier ist es noch wichtiger in den sozialen Medien, in der Familie oder bei Kollegen zu kommunizieren. Wir benötigen nur noch 1300 Stimmen um unter die ersten 10 zu kommen. Mit 1400 Stimmen wären wir Safe…

Der Penny Förderkorb läuft noch bis zum 15.09.2019. Hier liegen wir mit über 72% ganz gut im Rennen. Das sollte jetzt aber nicht zum Ausruhen animieren, wie alles im Leben, kann das plötzlich ganz anders aussehen. Haltet also die letzten drei Tage noch durch und stimmt täglich ab.

Zusammengefasst sollte jetzt euer neuer einziger Tagesinhalt „Voten“ sein, bis der Fingernagel bricht…

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit \m/


06.09.2019

Moin zusammen!

Lang ist´s her das hier zuletzt etwas kommuniziert wurde. Viel zu oft liegt es daran, das der Tag nur 24 Stunden hat oder einfach nur keine Motivation verspürt, etwas zu tun. Aber das ist jammern auf hohem Niveau.
Wie rechter Hand zu sehen ist, gibt es zwei neue Knöpfe. Zum einen den Penny Förderkorb, zum anderen den psd Zukunftspreis. Beides in der Version 2019.

Beim Penny Förderkorb liegen wir derzeit mit etwas über 71% ganz gut im Rennen, um uns diesen für das Jahr 2019/ 2020 zu sichern. Dies setzt allerdings vorraus, das bis zum Finale, am 15.09.2019 noch weiterhin kräftig jeden Tag abgestimmt wird.

Der psd Zukunftspreis, bei dem wir im letzten Jahr den 7ten belegen konnten, dümpelt etwas zäh vor sich hin. Hier stehen wir Momentan auf Platz 20. Wir müssten unsere abgegebenen Stimmen nahezu verdoppeln, um unter die Top 10 zu kommen und damit eine Runde weiter. Eine Herkules Azfgabe. Bitte mobilisiert hier alles was geht!!!

Das war es erst einmal schon wieder, Danke für die Aufmerksamkeit!
Bis die Tage \m/


16.10.2018

Moin!

Diesmal ist nicht allzuviel Wasser die Spree hinab geflossen. Wie auch, es hat ja so gut wie nie geregnet.

Die Votings, an denen wir uns beteiligt haben, sind mittlerweile beendet. Bei dm haben wir das Rennen knapp für uns entschieden.
Vielen Dank an alle, die dort Einkaufen waren und ihr Herz in unsere Voting Box gegeben haben.

Das PSD Voting ist ebenfalls beendet. Nach dem Vorentscheid sind wir mit Platz 4 ins Finale gestartet. Dort wurden die Zähler wieder auf 0 gesetzt und es konnte nur noch einmalig mit einer E-Mail Adresse gevotet werden. Hier haben zum Schluß den 7. Platz belegt. Insgesamt haben sich 105 Vereine und Organisationen mit ihren jeweiligen Projekt an der Abstimmung beteiligt.
Wenn das mal kein gutes Ergebnis ist.

Wir sagen auf jeden Fall Danke an alle die hier fleißig im Vorentscheid tagtäglich ihre Stimme für uns abgegeben haben, sowie im Finale mit ihrer E- Mail abgestimmt haben. Ohne euch wäre dieses Ergebnis nicht machbar gewesen.

Vielen, vielen Dank!!!

Nun noch eine gute Nachricht:

Unsere fleißige Vereinsvorsitzende Stephanie feiert heute ihren Geburtstag.
Eine kleine Abordnung war vorhin zum Gratulieren bei ihr.
Trotzdem noch einmal alles gute und so weiter an dieser Stelle.

Danke für die Aufmerksamkeit!
Bis die Tage \m/


20.09.2018

Moin!

In den letzten Monaten ist wieder einmal sehr viel Wasser durch die Spree geflossen. Im Vereinsleben ist fast genauso viel passiert. So viel, das glatt versäumt wurde darüber zu berichten. OK, die Arbeit hat etwas wenig Freizeit übrig gelassen. Es wäre jetzt müßig über vergangenes zu berichten. Zumal ich mich nicht mehr an alle Details erinnern kann..

Schauen wir mal in die Zukunft.

Momentan laufen zwei Aktionen, bei denen eure Unterstützung benötigen.

Zum ersten sollte fleißig im DM Drogeriemarkt in der Ribnitzer Str. 24 in 13051 Berlin eingekauft werden. Dort erhält man an der Kasse ein hübsches kleines Herz, welches bitte in unsere Voting Box eingeworfen werden sollte.
Die Aktion läuft noch bis zum 22.09.2018.
Nicht mehr lange, also ab schnell Haarspray kaufen.

Bei der PSD Bank Berlin-Brandenburg eG läuft derzeit ein Voting. 17 Preise im Gesamtwert von 50.000 € werden vergeben.

Für unsere Öffentlichkeitsarbeiten planen wir die Anschaffung eines Fahrzeuges.

Denn wie sicherlich alle mitbekommen haben, wird unsere Jugendfeuerwehr zum Ende des Jahres kein Fahrzeug mehr haben.

Bitte unterstützt uns bei unserem Vorhaben und stimmt für uns.

Das besondere bei diesem Voting:

Jeder kann jeden Tag erneut abstimmen…es können auch viele Geräte genutzt werden…Handy, Tablet, PC….

Die Aktion läuft vom 18.09.2018 bis zum 09.10.2018. Ins Finale kommen die 10 Vereine mit den meisten Stimmen. Hier kommt es zu einer nächsten Abstimmungsrunde.

Aber selbst mit Platz 10 haben wir 1.500 € gewonnen.

Daneben werden noch Jurypreise über 4.000 € und 8.000 € vergeben.

Hier ist der Link: zum voten, teilen, weitersagen….

https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/förderverein-der-freiwilligen-

feuerwehr-berlin-hohewnschönhausen-e-v

Bitte den Link mit allen Teilen, verschenken, weitersagen, auf Plakate drucken und täglich voten.

Danke schon einmal im voraus für die Unterstützung!!!

Bis die Tage \m/


03.03.2018

Moin zusammen!

Am 23.02.2018 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen, das Interesse für den Förderverein scheint ja so langsam aus dem Dörnröschenschlaf zu erwachen.
Diesmal fanden auch wieder Wahlen zum Vorstand statt, welche eine starke Rotation in der Personalie hinter sich zog. Die Personal Details sind hier zu finden. Die anderen relvanten Seiten sind ebenfalls umgearbeitet worden. Falls jemand eine Unstimmigkeit entdecken sollte, bitte Bescheid geben und es wird geändert. An einer Entwicklung eines Roboters der mich ersetzen kann und keine Fehler macht, wird intensiv gearbeitet.

Als Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz an der Bevölkerung möchte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und natürlich der Jugendfeuerwehr eine Grillecke spendieren. Hierzu haben wir uns bei der Berliner Sparkasse um eine kleine Spende beworben. Das ganze findet per Voting statt. Einen Link zum mitvoten findet ihr hier.
Die Teilnahme ist völlig kostenlos (Spielregeln sind hier), einfach, schnell erledigt und für einen denkbar guten Zweck. Einfach nur den Namen, Telefonnummer angeben, eine SMS anfordern, den erhaltenen Code eintragen, absenden, fertig. Keine zwei Minuten Lebenszeit verbraucht. Leider kann jeder nur einmal mit seiner Telefonnummer teilnehmen, also, wer zwei Telefone besitzt, noch einmal mitgemacht (die Unterscheidung erfolgt nur durch die Telefonnummer).
Natürlich darf der Link auch an die Familie und Arbeitskollegen weiter gereicht werden, je mehr mitmachen umso erfolgreicher werden wir sein.

Einen neuen Reiter unter „Förderverein“ gibt es auch. Dieser nennt sich „Termine„. Hier findet ihr einen Überblick über die bisher geplanten und anstehenden Veranstaltungen. Sieht nach einer Menge Arbeit aus, aber wenn alle mit anpacken sollten wir es erfolgreich meistern.

Genug geschwafelt, bis zum nächsten mal \m/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.